Laufend über alle Berge: Das Hütten-Trailrunningcamp verbindet ungebundenes, freies Laufen in den Bergen mit gemütlichen Stunden auf einer eigenen Berghütte. Weg vom Alltag im Tal und dafür mitten im Bergleben drin. Laufend die Seele baumeln lassen - eben einfach: up&away!

Ist Laufen / Trail Running eine Ihrer Leidenschaften, die Sie gerne in den Bergen ausleben? Laufen Sie sogar auch gerne über die Berge von Hütte zu Hütte? Dann ist unser Hütten-Trailrunning Camp genau das richtige, wenn Sie Lauffreude, Ausdauer und ein wenig Abenteuergeist mitbringen. Laufend sind wir während drei Tagen über Alpwiesen, Bergpfade und -pässe unterwegs. Das Ziel sind jeweils Berghütten, wo wir übernachten und uns verpflegen. Die Lauftouren teilen wir uns mit genügend Zeit ein, um einmal auf einer Bergwiese die Beine zu strecken, ein PicNic einzunehmen oder um einfach das Panorama zu geniessen. Unser Picknick und ein paar Ersatzkleider nehmen wir in einem Laufrucksack mit, alles andere finden wir in den Berghütten vor. Am Samstag besteht die Möglichkeit, ein Kleiderwechsel in Scuol zu machen. Die legendäre Uina-Schlucht und der Blick auf den Sesvenna-Gletscher, die Forcla Champatsch, der Fimberpass und das sagenumwobene Val Sinestra sind nur einige der High-Lights dieser Tourentage. Täglich sind wir zwischen 16-28 Kilometer mit ca. +/-800-1600 Höhenmeter unterwegs. Das Hütten-Trailrunning Camp steht für genussvolles Berglauftraining und pures Trail Running-Laufvergnügen. Ideale Vorbereitung für den Gore-Tex Transalpine Run, Salomon 4Trails oder den Ultra Trail Monte Rosa (UTMR). Kommen Sie mit über alle Berge!

Kursinhalte

  • Alpine Berglauftouren im Gebirge der Silvretta
  • Ökonomisches Bergauf- und schonendes Bergablaufen: Techniken des Berglaufens festigen, erweitern und variieren
  • Berglaufspezifisches Training
  • Tipps und Beratung für das Berglauftraining

Leistungen

  • 3 Tage Berglauftouren
  • Willkommensgeschenk

Programm

Das Detailprogramm folgt in Kürze.

Accommodation

Die Chamanna Clèr liegt abgeschieden auf 2476 m.ü.M am Fuss des Piz Cotschen. Das kristallklare Trinkwasser fliesst direkt aus der Bergquelle beim hütteneigenen Brunnen. Am Abend lässt sich die Hütte gemütlich heizen und gekocht wird auf dem Holzfeuerherd. Hüttenromantik pur ist hier nach dem Laufen rundum angesagt.
  • 2 Übernachtungen in Berghütte im Mehrbettzimmer mit Halbpension (chf 60.-/Nacht)
  • Feinste Spezialitäten aus dem Engadin zum Frühstück und Abendessen
  • Lagerfeuer unter Sternenhimmel

Instructors


CHF 310.-